Korčula, Dalmatien

Was man auf der insel Korčula unternehmen kann

Besuchen Sie eine der größten Inseln von Kroatien, Korčula, und entdecken Sie dessen wunderschöne Landschaft und das reiche kulturhistorische Erbe. Schlendern Sie die Straßen der Altstadt in Korčula entlang, wo die Zeit still zu stehen scheint oder aber suchen Sie eine romantische Auszeit in einem typischen dalmatinischen Dorf wie zum Beispiel Brna. Wandern und fahren Sie mit dem Rad um die herrliche Insel besser kennen zu lernen, gehen Sie tauchen um die faszinierende Unterwasserwelt rund um Korčula näher zu bestaunen und genießen Sie traditionelle Veranstaltungen wie die Schwerttänze, um einen unvergesslichen Aufenthalt zu erleben.

Ausflüge, Transfers, Gästebetreuung...

Während Ihres Aufenthaltes in unseren Objekten bieten wir Ihnen Ausflüge über unser Reisebüro GoAdria an.

Besuchen Sich GoAdria.com

Die Insel Korčula

Eine Insel mit Tradition

Korčula ist die 6-größte kroatische Insel und gehört seiner Schönheit nach zu den beliebtesten Inselreisezielen auf dem Mittelmeer.

Die Griechen nannten sie schwarzes Korčula wegen der dichten Wälder, die schon von der Fähre zu sehen sind. Erleben Sie die magische Welt der Buchten, Radwege, Städte aus Stein und traditionellen Dörfer, wo Zeit langsamer vergeht und das Leben intensiver schmeckt. Spüren Sie es indem Sie lokale Weine wie Pošip und Grk, Zitrusfrüchte und frischen Fisch kosten. Entdecken Sie Rittertänze und lassen Sie sich von der Lebensenergie lokaler Einwohner verzaubern.

Top 5 Erlebnisse auf Korčula

  • das Haus des Marko Polo und der mittelalterliche Kern der Stadt Korčula
  • Tauchen im Meeresgebiet von Korčula
  • Ritterspiel Moreška, Kettentänze Kumpanjija und Moštra
  • Weintour der Insel
  • 20 Radstrecken und 25 Wanderwege

Top 5 Orte auf Korčula

  • die Stadt Korčula mit wertvollsten Juwelen der Architektur
  • Vela Luka, die größte Stadt auf der Insel mit der wertvollen Fundstelle aus dem Neolithikum Vela spilja
  • Lumbarda mit den schönsten Stränden auf Korčula
  • Smokvica und Brna auf der südlichen Seite der Insel, entlang der weiten Weingärten der Sorte Pošip
  • Blato im Inneren Teil der Insel, wo das Schwertspiel Kumpanija aufgeführt wird

Stadt Korčula

Verführerische Steinschönheit

Gemeißelt in Stein und umgeben von einem dichten Kiefernwald ist die Stadt Korčula ein beliebtes Reiseziel für Reisende mit verfeinertem Geschmack.

Umgeben von Mauern und Türmen verbirgt Korčula im Inneren einen magischen renaissance-gotischen Kern mit gepflasterten Straßen, historischen Häusern und Palästen. Neugierige interessiert die Geschichte zu Marko Polo. Romantiker möchten Aufführungen des Schwerttanzes Moreška sehen, während Abenteurer von den Radstrecken und dem kristallklaren Meer angelockt sind.

Es gibt viele Gründe Korčula zu besuchen. Viel schwieriger findet man einen Grund es wieder zu verlassen.

Top 5 Erlebnisse in Korčula

  • das Haus des Marko Polo und der mittelalterliche Kern der Stadt Korčula
  • Tauchen im Meeresgebiet von Korčula
  • Ritterspiel Moreška
  • Weintouren auf Korčula
  • 20 Radstrecken und 25 Wanderwege

Veranstaltungen auf der Insel Korčula

Gesang, Tanz und einheimische Küche

Wählen Sie Korčula als Ihr Reiseziel und Sie erleben spektakuläre Aufführungen, von denen viele nur noch auf dieser magischen mediterranen Insel zu bewundern sind.

Entdecken Sie Moreška, der Sie durch die romantische Geschichte des Kampfes des weißen und schwarzen Königs um die Liebe des Mädchens Bula begeistert. In Blato und Smokvica können Sie den Schwerttanz Kumpanija bewundern, während Sie heitere Einwohner Korčulas den ganzen Sommer über bei Fischerabenden mit frischen Meeresspezialitäten verwöhnen. Spüren Sie die Inseltradition bei Folkloreabenden oder verlieben Sie sich in die harmonischen Klänge der Klapa-Gesänge.

Top 9 Veranstaltungen auf der Insel Korčula

  • Folkloreabende – Lumbarda (1 x Woche im Sommer)
  • Abende der Tradition von Smokvica – Smokvica (1 x Woche im Sommer)
  • Moreška, Schwertanz – Stadt Korčula (2 x Woche im Sommer)
  • Kumpanija, Schwerttanz – Blato, Smokvica (1 x Woche im Sommer)
  • Maskierter Halbjahres-Silvesterfeier zu Livemusik, Tanz unter Masken, Nachtschwimmen und Feuerwerk – Stadt Korčula (30.06.)
  • Fischerabende der traditionellen Küche von Vela Luka – Vela Luka (1 x Woche im Sommer)
  • Weinfest „Schwarze Insel – weiße Weine” mit Verkostung lokaler Weine Pošip und Grk – Stadt Korčula (Juli)
  • Makarunada, Veranstaltung im Zeichen der lokalen Nudeln Makaruni mit Workshops und Verkostung – Žrnovo (August)
  • Internationales Open Jazz Festival – Vela Luka (August)

Gastronomie der Insel Korčula

Ein Ort, in dem Obst und Gemüse nach Kindheit schmecken

Wenn Liebe durch den Magen geht, dann ist Korčula ein Gourmetreiseziel, in das Sie sich auf den ersten Blick verlieben werden.

Wie könnte es auch anders sein wenn seine Speisekarten von der kristallklaren Adria inspiriert sind, aus der fleißige Fischer täglich frischen Fisch schöpfen. Die Gastronomie von Korčula ist von traditionellen Nudeln Makaruni und einheimischer Pašticada bereichert. Dazu passen ideal lokale Weine Pošip und Grk. In die Kindheit versetzen Sie frisches Saisonobst und Gemüse, sowie die süßen hausgemachten Kuchen von Oma.

Top 5 Gourmeterlebnisse auf Korčula

  • Fischeintopf mit Polenta und Tintenfisch unter der Backglocke
  • Hummer und Scampi vom Grill
  • Lamm- und Ziegenfleisch unter der Backglocke
  • traditionelle Kuchen: Lumblija, Prikle, Cukarini, Klašuni, Kotonjata

... und mindestens ein oder zwei Glas lokalen Wein Pošip oder Grk.

Strände auf der Insel Korčula

Top 7 Strände auf der Insel Korčula

Korčula ist umgeben von kristallklarem Meer und entlang der 182 km langen Küste befinden sich 96 Buchten mit verborgenen und etwas mehr besuchten Stränden. Wir verraten Ihnen welche das sind.

  • Der Strand Istruga (Smokvica/Brna) ist ein kleiner Sandstrand in der Bucht Istruga, auf der südlichen Seite der Insel Korčula, in der Nähe der Orte Smokvica und Brna. Der Strand bietet ein Restaurant und ein Sportzentrum mit 2 Tennisplätzen sowie eine angenehme Umgebung mit mediterranem Gewächs. Die wahre Besonderheit der Bucht Istruga ist die bis zu 6 m dicke heilende Schicht von heilendem Schlamm, der einen hohen therapeutischen Wert hat.
  • Der Strand Vela Pržina (Lumbarda) ist der berühmteste Sandstrand auf der Insel Korčula, auf der südlichen Seite von Lumbarda. Er blickt auf das offene Meer und das Archipel der Insel Lastovo. Er ist umgeben von Weingärten und ist geschützt von nördlichen und westlichen Winden. Vela Pržina ist ideal für Familien mit kleinen Kindern auf der Suche nach Unterhaltung. Am Strand ist eine Bar, und Sie können auch Liegen oder Sonnenschirme mieten oder Volleyball spielen.
  • Der Strand Bilin Žal (Lumbarda) ist einer der seltenen natürlichen Sandstrände in Kroatien. Er befindet sich auf der nördlichen Seite von Lumbarda und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Halbinsel Pelješac und die Inseln des Archipels von Korčula. Bilin Žal ist beliebt bei Familien weil der Einstieg ins Meer sehr flach ist. Der Strand verfügt über ein Restaurant und eine Bar, während die magische Unterwasserwelt Taucher anlockt.
  • Der Strand Tatinja (Lumbarda) ist ein Sandstrand, nur wenige Laufminuten östlich vom Zentrum des Ortes Lumbarda entfernt. In der Nähe befinden sich einige Cafés und Snack-Bars, Pizzerien und Restaurants, die sie zum idealen Ort für einen ganztägigen Aufenthalt am Meer machen. Vom Strand aus bietet sich ein umwerfender Blick auf eine Gruppe von Kleininseln des Archipels von Korčula, die Halbinsel Pelješac und die Stadt Orebić.
  • Pupnatska luka (Korčula) befindet sich unweit des Ortes Pupnat, 15 km von Korčula und ist nach Meinung vieler der schönste Strand auf der Insel. Dieser Kiesstrand ist umgeben von mediterranem Gewächs und ist ideal für all diejenigen, die sich vom Stadtrummel und dem Stress des Alltags ausruhen möchten. In der Bucht befindet sich ein Restaurant, so dass hier auch den ganzen Tag verbringen können.
  • Der Strand Vaja (Račišće) befindet sich 1 km westlich von Račišće und 12 km von der Stadt Korčula. Es ist ein Kiesstrand umgeben von kristallklarem Meer. Dieser romantische und isolierte Ort ist ideal für all diejenigen, die nach Ruhe, Stille und Entspannung pur suchen.
  • Die Insel Badija und seine Kies- und Steinstrände sind 20 Minuten Bootsfahr aus dem Hafen von Korčula entfernt und ideal für einen Tagesausflug. Auf der Insel finden Sie ein Franziskanerkloster, sowie Restaurants und Bars, die im Sommer geöffnet sind.
Weiterlesen

Die Geschichte von Korčula

Ein geschliffener Juwel

Der Grundriss ist intelligent in Form einer Fischgräte ausgeführt: die schräge Lage Ost-Straßen schützte es vor Bora, während die regelmäßige Lage der West-Straßen es zum erfrischenden Maestral öffnete.

Korčula entwickelte im Mittelalter das Steinmetzgewerbe, so dass man beim Spaziergang durch ihre Straßen die schönsten Exemplare der Wohnarchitektur des 15. und 16. Jh. im Gotik-Renaissance-Stil sehen kann. Es ist das Werk von Meistern aus lokalem Stein und die Vorderseite der Häuser, Paläste und Kirchen zieren viele Ornamente und Wappen. Deswegen entstand schon im 15. Jh. das, was Sie heute noch begeistert: Korčula ist „geschliffen wie ein schöner Juwel“.

Top 5 historische Denkmäler in der Stadt Korčula

  • das Haus der Marko Polo, der angeblich in Korčula geboren wurde
  • Abteipalast mit Abteischatzkammer, die zahlreiche Kunstwerke aufbewahrt
  • Stadtmuseum mit Überresten alter Steinmetzwerke
  • Stadtmauern, Land- und Meerestor
  • Kathedrale des Hl. Markus mit Werken von Tintoretto

Die Kultur der Insel Korčula

Die Insel mit der längsten Tradition der Ritterspiele auf dem Mittelmeer

Die Kultur von Korčula lebt in den traditionsreichen Brüderschaften und Schwerttänzen und Melodien von Klapa-Gesang, der auf die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde.

Korčula ist besonders stolz den Rittertanz mit Schwertern Moreška aus dem 12. Jh. gewahrt zu haben. Einst führte man diesen im ganzen Mittelmeerraum auf, heute nur noch auf Korčula. Hier sind ab 1301 auch viele Brüderschaften aktiv, die als Glaubensverbände gegründet wurden, in denen zu Zeiten größter Klassenunterschiede das Volk und der Adel eins waren. Besuchen Sie lokale Kirchen und entdecken Sie das reiche Kulturerbe.

Top 5 Kulturorte in der Stadt Korčula

  • Moreška und die Kettentänze Kumpanjija und Moštra
  • Die Kirche der Allerheiligen mit der Sammlung der gleichnamigen Brüderschaft auf Korčula
  • Kirche des Hl. Michael mit der Sammlung der gleichnamigen Brüderschaft, einschließlich 80 kg schweren Kerzen
  • Das Museum des Marko Polo, in dem Sie in die Welt dieses berühmten Entdeckers eintreten können
  • Die Bergspitze Glavica Sv. Antuna, 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt mit Kirche und fantastischem Blick auf die Umgebung

Aktivitäten auf der Insel Korčula

Finden Sie Ihre perfekte Bucht

Die Insel Korčula ist umgeben von kristallklarem Meer und 182 km Küste, die zahlreiche verlockende Strände verbirgt. Sollte dies nicht genug sein, können Sie noch weitere 48 Inseln erforschen.

Korčula ist ideal für lange Spaziergänge am Meer, Radfahren auf der Insel oder Jogging. Sie können auch ein Boot mieten und die perfekte Bucht für Sie und Ihre Familie aufsuchen. Das Meeresgebiet um Lumbarda ist günstig für Segeln und Surfen, während die Sandstrände dieses Gebietes zu den schönsten an der Adria gehören. Wenn Sie tiefer tauchen möchten, können Sie erfahrene Taucher mit der atemberaubenden Unterwasserwelt vertraut machen.

Top 5 Aktivitäten auf der Insel Korčula

  • Tauchen im Meeresgebiet von Korčula
  • Radfahren und Wandern (20 Radstrecken und 25 Wanderwege)
  • Kajaking und Segeln
  • Besuch des Top-Reisezieles Dubrovnik
  • Ausflüge auf die attraktiven Inseln Mljet und Lastovo

Erfahren Sie welches Wetter Sie auf Korčula erwartet

365 Tage. 2700 Sonnenstunden.

Wenn auch Sie den Winter verbringen in dem Sie von warmen mediterranen Inseln fantasieren, finden Sie auf Korčula Ihren Platz in der Sonne.

Als vollblutiges mediterranes Reiseziel bietet Korčula ein mildes Klima mit warmen Sommern und angenehmen Wintern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 17°C, und beträgt im Sommer perfekte 26,9°C. Die Schwüle wird durch den Wind Maestral im Pelješac-Kanal gemildert und ist ideal für Surfer. Das günstige Klima auf Korčula tut Ihrer Haut, aber auch Ihren Augen gut. Hier können Sie nämlich auf dem üppigen Grün der Wälder entspannen.

Top 5 Merkmale des Klimas auf Korčula

  • Die durchschnittliche Meerestemperatur im Sommer beträgt 22,3°C
  • 61% der Insel ist bedeckt durch grünen Wald und Macchia
  • Düfte von heilenden Aromapflanzen wie Immortelle, Salbei, Lavendel, Rosmarin und Majoran
  • auf der Insel leben zahlreiche Wildtiere: Kaninchen, Fasanen, Wildenten und Eber
  • Regen ist selten und im Durchschnitt nur 41 Tage im Jahr sind Regentage
SIE MÖCHTEN ALS ERSTE/R

Neuigkeiten und exklusive Angebote erfahren

Melden Sie sich für den Newsletter an
 

Bester Preis garantiert

Nur Aminess bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Arten von Zimmern zu buchen!

banner1 banner2